Wie Unternehmen von der strukturierten Strombeschaffung profitieren

Gerade für Unternehmen mit hohem Strombedarf sind ein strategischer Einkauf und ein modernes Beschaffungskonzept von entscheidender Bedeutung. Mit Blick auf die Volatilität der Strompreise sind die klassischen Festpreismodelle für solche Unternehmen nicht immer die beste Option. Schließlich kann es passieren, dass sie ihren Bedarf zum falschen Zeitpunkt decken und dafür einen vergleichsweise hohen Marktpreis bezahlen.

Für energieintensive Kunden ist die strukturierte Strombeschaffung häufig die bessere Lösung. Hierbei kaufen Unternehmen ihren Strom nicht an einem bestimmten Stichtag, sondern in Teilmengen zu verschiedenen Zeitpunkten. Wie dieses Beschaffungsmodell im Detail funktioniert, welche Chancen sich dadurch ergeben und was es bei der Wahl des geeigneten Anbieters zu bedenken gibt, haben wir für Sie in unserem Whitepaper „Die strukturierte Strombeschaffung“ zusammengefasst!

Whitepaper herunterladen!

SHARE
XING
Christian Flöring
Christian Flöring

Vertriebsmanager

+49(0)69213-82446