08. Juli 2019|ImmobilienmanagementEnergieeffizienzDownloads

Wenig Aufwand, große Wirkung - Mit Retrofit Lüftungsanlagen modernisieren

Viele Klima- und Lüftungsanlagen sind versteckte Energiefresser, die in Bürogebäuden, Industriehallen, Krankenhäusern oder Rechenzentren bis zu 50 Prozent der Energiekosten ausmachen können. Der Grund ist oft eine veraltete und ineffiziente Technik. Mit Hilfe von Retrofit-Maßnahmen zur Optimierung bestehender Anlagen lassen sich die Betriebskosten deutlich senken und die Ausfallsicherheit erhöhen.

Viele Klima- und Lüftungsanlagen sind versteckte Energiefresser, die in Bürogebäuden, Industriehallen, Krankenhäusern oder Rechenzentren bis zu 50 Prozent der Energiekosten ausmachen können. Der Grund ist oft eine veraltete und ineffiziente Technik. Mit Hilfe von Retrofit-Maßnahmen zur Optimierung bestehender Anlagen lassen sich die Betriebskosten deutlich senken und die Ausfallsicherheit erhöhen. Mainova bietet dazu ein umfassendes Leistungspaket. 

Zwei Drittel der heutigen Bestandsanlagen im Lüftungsbereich wurden vor 1989 installiert. Die Folgen sind ineffiziente Motoren, Laufräder und Ventilatoren. Diese sind zudem häufig nicht optimal aufeinander eingestellt und für den eigentlichen Bedarf überdimensioniert. Die Systemwirkungsgrade alter Lüftungsgeräte liegen daher trotz hohen Stromverbrauchs teilweise unter 40 Prozent. Hier lohnt sich der Austausch von nicht mehr  

zeitgemäßen Komponenten durch einfach nachrüstbare Retrofit-Lösungen wie hocheffiziente Motoren, Steuerungen oder neuartig entwickelte Laufräder, ohne dabei die gesamte Bestandsanlage ersetzen zu müssen. Eine bedarfsgerechte Regelung des Luftvolumenstroms nach Präsenz und geforderter Luftqualität hilft zusätzlich, den Stromverbrauch zu senken. Besonders wenn man berücksichtigt, dass die Investitionen in eine neue raumlufttechnische Anlage (RLT-Anlage) nur 15 Prozent der Lebenszykluskosten ausmachen können, die Betriebskosten jedoch bis zu 70 Prozent.  

Hohe Effizienzsteigerung 

Nach dem Prinzip „Modernisieren statt Neuanschaffen“ lassen sich durch Retrofit erhebliche Einsparungen beim Betrieb von Lüftungsanlagen erzielen – ganz gleich für welchen Anwendungsbereich die Anlage konzipiert ist. Das Upgrade auf den neuesten Stand der Technik reduziert nicht nur den Stromverbrauch und den CO2-Ausstoß um bis zu 50 Prozent. Die neu eingebauten, modernen Komponenten ermöglichen es auch, die Lüftungsleistung sowie die Ausfallsicherheit zu erhöhen und Leistungsreserven zu schaffen. Durch das Ineinandergreifen von aufeinander abgestimmter neuer Technik können die Systemwirkungsgrade von Retrofit-Anlagen auf mehr als 70 Prozent gesteigert werden. Darüber hinaus schont Retrofit die Umwelt, denn eine komplette Entsorgung des alten Geräts ist nicht notwendig. 

Mainova unterstützt Geschäftskunden mit einem eigenen Retrofit-Angebot für bestehende Lüftungssysteme. Es beinhaltet die technische Verbesserung und betriebliche Optimierung von Bestandsanlagen: von der kostenfreien Erstanalyse über die Beratung bis zum Komponentenaustausch. Dabei werden gemeinsam mit Partnern zunächst die Bestandsanlagen des Unternehmens analysiert, um festzustellen, welche Komponenten sinnvoll ausgetauscht und welche weiter genutzt werden können. Nach Auswertung der Energieeinspar- und Wirtschaftlichkeitsberechnungen erfolgt in Abstimmung mit dem Kunden eine Erneuerung der Anlagen und Anpassung der Steuerung inklusive Installation.  

Mit wenig Aufwand lässt sich hierbei eine große Wirkung erzielen. Denn manchmal genügen schon kleine Eingriffe und Maßnahmen, um den Stromverbrauch einer Lüftungsanlage deutlich zu senken und ihre Leistung zu erhöhen. 

Staatliche Förderung 

Der umweltbewusste Retrofit-Ansatz wird auch vom Staat gefördert. Unternehmen, die ihre Anlage modernisieren möchten, haben die Möglichkeit, über Förderprogramme der KfW, der BAFA oder der Kommunalrichtlinie Zuschüsse zu beantragen. 

Weiterführende Informationen, wie Sie durch Retrofit-Maßnahmen veraltete Lüftungsanlagen unkompliziert modernisieren und Betriebskosten einsparen können, bietet Ihnen unser Whitepaper: "Retrofit - Das Upgrade für Ihre Lüftungsanlage"

Zum Whitepaper-Download

 

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen zum Upgrade Ihrer Lüftungsanlage? Wir beraten Sie gern. 

SHARE
XING
Markus Gassem

Markus Gassem

Vertrieb Key Account Management

+49(0)69213-24080